Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bedanken bei all unseren Kunden, Freunden und Förderern, die uns das Jahr wieder begleitet haben und wünschen allen eine Frohe Weihnachten und vorsichtshalber auch schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wer so gar nicht ohne uns kann oder will: #Etsy hat 24h am Tag und der Laden in Dangast wie folgt geöffnet:

25. Dez  bis 5. Jan
Täglich von 12-17 Uhr

Liebe Grüße
Margarete

 

Irgendwie klappt das nicht so mit den Anmeldungen. Ich werde deshalb wieder jeden Freitag vor Ort sein und die Seifenbälle, Filzseifenbälle und Duftschäfchen im Kurs anbieten. Jede Woche ein anderes Projekt, soll heißen wir wechseln die Kurseinheiten wöchentlich

 

 

 

 

 

 

Freitag der 5.07.2019 „Hände waschen wie vor hundert Jahren“. Seifenbälle mit Kräuter und Blüten beduften und wer mag kann auch ein wenig äth. Öl dazu geben

15.00 bis 16.00 Uhr

Liebe Grüße

Margarete Nedballa

Da haben sich doch kurz vor Ostern noch zwei neue Seifen in den Laden geschlichen.
Zum einen, die schmerzlich vermisste Kaffeeseife, die fast schon unverzichtbar in der Küche ist, da sie bekanntlich Geruchsneutarlisierend ist und ja, dann haben wir die 68er Seife wieder aufleben lassen.
Die 68er Seife ist ein gemsich aus Patchouli und Kokos. Das eine sehr schwer, das andere sehe süß, ergeben bei Düfte im Mix eine sehr angenehme Note.
Einfach mal schnuppern kommen.
Der Laden hat zur Zeit täglich ab 11 Uhr geöffnet, normalerweise bis 17 Uhr, aber an Ostern, welches übrigens Wettertechnisch das schönste Ostern seit 30 Jahren sein soll, haben wir open End. Sprich, solange noch Menschen kommen, sind wir auch im Laden.

Gerade eben wurde mir mitgeteilt, dass ja schon in 8 Monaten Nikolaus ist. Danke !
Das bedeuted, das ich in 120 Tagen anfangen muss, die Weihnachtsseife zu sieden, die auch dieses Jahr wieder und komplett aus Bio-Ölen sein wird.
Doch bis es soweit ist, freuen wir uns erstmal auf Ostern Und vor Ostern haben wir sogar noch eine kleine Überraschung für euch… Ich sage nur: 10. April
Aber jetzt geht es gleich erstmal in den Laden und wir genießen dieses warme, freundliche und voller Sonnenschein strahlende Wochenende.
Spoiler-Alarm: Eine neue Seife gibt es zu Ostern auch noch
 

Na gut, vielleicht eher ein Blick in unser Seifendepot, aber hier liegen die Seifen für den Verkauf, bzw noch zum reifen. Ist ja wie Käse, durch den Reifeprozess werden die Seifen immer besser.

Denke mal, für Ostern sind wir gewappnet. BTW Ostern, ab dem 12. April haben wir dann wieder täglich geöffnet.

Gelle, als hätte man ja sonst nichts zu tun 🙂

Sind wir doch ab heute und wie jedes Jahr auf dem Winterzauber vor dem Weltnaturerbeportal in Dangast, wie immer links neben der Einganstür zu finden. Wie immer haben wirganz tole Sachen im Gepäck und Seife gibts natürlich auch.
Der Winterzauber geht vom 28.12 bis zum 30.12 und dauert immer von von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr… ist draußen und umsonst. Es gibt Lagerfeuer, einen Feuerschucker und jede Menge Stände mit ganz viel Interessanten.

Der Laden hat auch auf von 14 bis 17 Uhr

Das Kurhaus hat geschlossen und Dangast liegt im Winterschlaf. Wir auch, soll heißen bis Weihnachten haben wir nur Samstag und Sonntag zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Aber achtet auch auf die Winterzeit. Ladenschluss ist um 17.00 Uhr

Weihnachten sind wir bis Neujahr täglich im Laden. Heiligabend ist geschlossen.

Falls ihr Lust habt könnt ihr ja etwas backen

Lecker

Ach ja, was ich noch sagen wollte, die freie Zeit wird natürlich genutzt. Neue Wellnesstüten und Seifentüten werden gepackt und sind am Wochenende pünktlich im Laden.

Einen schönen Abend wünschen wir

und viel Spaß beim backen

Eurer Seifenteam aus Dangast

Wir haben es ja schon mal angedroht und hier ist er nun, der neue Adventskalender, 24x Seife ohne Palmöl. Das war vielleicht ne Arbeit, bei jedem Seifesieden daran zu denken, auch noch Stücke für den Seifenkalender mit zu gießen, aber es ist uns gelungen und nach entsprender Vorbereitungszeit ist er endlich fertig.

Natürlich haben wir den Kalender auch in Bremen / Hamburg / Kassel / Norden dabei, aber im Shop und Laden ist er ab heute zu bekommen.

Natürlich spoilern wir nicht, welche 24 Stücke Seifen wir eingepackt haben, für allen, die trotzdem wissen möchten was drin ist:

Earl greyErdbeereFliederFriesengartenHeckenroseHeleneHonigIngwer-ZitroneKokos-OrangeLavendelNautikPatchouliRhabarberSandelroseSchöne Füße    

SeepferdchenShampoo: withoutStrandWattseife withoutWeihnachtWilder WaldWithoutZitroneZitronenmleisse

Alle anderen überlesen das bitte…

 

 

 

 

 

 

ach ja… Und das alles für 34,95 Euro

Der letzte Kurs war lustig. Die „Wattschweinfreunde Dangast“ und umzu haben sich am 4.07. zum Kurs „Wattschweine“ eingefunden. In fröhlicher Runde entstanden schöne Wattschweine, die jetzt den Jadebusen bevölkern. Hier könnt ihr zwei Wattschweinchen sehen

 

 

 

 

 

 

Natürlich gibt es noch mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Croko-Wattschwein in Arbeit. Der kleine vorne kann gar nicht hinschauen.

 

 

 

 

 

 

Morgen gibt es wieder einen Kurs. Wir kursen im Weltnaturerbeportal im Foyer. Beginn 15.00 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.

Kursgebühr incl. Material 10,00 €

Am Freitag werden Seifenbälle hergestellt. Auch hier starten wir um 15.00 Uhr.

Liebe Grüße euer Seifenweib Margarete

 

 

Endlich haben wir es geschafft. Unser Bartbalsam ist fertig und im Laden. Wir haben gute Shea-Butter, Jojobaöl, Mandelöl, kaltgepresstes Bio-Kokosöl, Lanolin und Bienenwachs zu einem feinen Bartbalsam verarbeitet. Dieser soll Bart und Haut pflegen. Eine kleine Menge reicht aus um die Barthaare geschmeidig zu machen. Bart und  Haut fühlt sich weniger trocken an und „Mann“ fühlt sich rund um wohl.

Was ist Sheabutter?
Sheabutter ist ein fetthaltiges Extrakt aus dem Samen des Sheabaumes( der Samen ist eine große Nuss), der vorwiegend im afrikanischen halbtrockenen Savannengürtel wächst. Das Extrakt ist eine natürliche Vitamin A Quelle und enthält eine Reihe von Inhaltsstoffen mit biologischer Wirkung. Diese geben Sheabutter seine große feuchtigkeitsspendende Wirkung für die Hautpflege und bemerkenswerte, heilende Eigenschaften für Hauterkrankungen wie Hautunreinheiten, Juckreiz, Sonnenbrand und Wunden.

Lanolin: Auch Wollwachs ist das Hautfett der Schafe, welches nach der Schurr gewonnen wird. Lanolin ist ein ausgezeichnetes Hautpflegeprodukt und wird seit Jahrhunderten zur Gewinnung von Salben genutzt.

Mandelöl: Der hohe Ölsäureanteil im Mandelöl wirkt positiv auf die Haut, pflegt sie, macht sie geschmeidig und schenkt ihr Feuchtigkeit. Im Mandelöl sind neben den wertvollen Fettsäuren viele wichtige Vitamine und Mineralien enthalten, die in ihrer Kombination ein glattes und gesundes Hautbild hervorrufen. Sie tragen zum Zellschutz und zur Zellerneuerung bei.

Jojobaöl: Dieses hochwertige Pflanzenwachs wird für kosmetische und für industrielle Zwecke verwendet. Es enthält Provitamin A und Vitamin E, pflegt durch seine günstige Fettsäurenzusammensetzung die Haut und ist für alle Hauttypen geeignet. Es schützt vor Austrocknung, ohne einen schmierigen Film auf der Haut zu hinterlassen (da es sich ja nicht um ein Öl handelt), es ist leichtEntzündungshemmend und riecht nur sehr schwach. Es wird als Massageöl und in der Haarpflege verwendet. Jojobaöl hat einen natürlichen Lichtschutzfaktor von drei bis vier und wird deswegen als Basisöl für Sonnenöle verwendet. Auch bei der Herstellung selbstgefertigter Kosmetik wird es wegen seiner positiven Eigenschaften häufig eingesetzt. So ist Jojoba-Öl ausgesprochen oxidationsstabil und trägt zur Stabilisierung von Ölmischungen bei, erhöht die Elastizität der Haut und schützt sie langanhaltend zuverlässig vor Feuchtigkeitsverlust.

Kaltgepresstes Bio Kokosöl, Bienenwachs runden das Balsam ab.

Eigentlich haben wir den Balsam für unseren Enkel entwickelt und er bekommt vom Osterhasen eine Dose ins Nest gelegt. Fehlt nur noch eine schöne Bartpomade für das Styling. Die kommt und ist schon in der Entwicklung. Bis Pfingsten haben wir sie dann auch im Regal.

Und immer dran denken, weniger ist mehr. Also nicht so tief ins Töpfchen greifen.

 

 

 

 

 

Wir wünschen schöne Feiertage

euer Seifenteam, Thomas und Margarete