Da das Kurhaus wieder in seine wohlverdiente Ruhepause geht, ändern sich unsere Öffnungstzeiten in soweit, dass wir jetzt Sonntags von 12 bis 17 Uhr geöffnet haben und Samstags, nur bei gutem Wetter, von 13 bis 17 Uhr. Montags bis Freitags ist zur Zeit geschlossen, aber deswegen legen wir unsere Beine nicht hoch, sondern produzieren wieder fleissig Seife und Badesalz und Duschejelly und… und… und…

Aber viel wichtiger, wir kommen euch mal wieder entgegen: Hier unsere aktuellen Termine, wo die Dangaster Seifenmanufaktur zu finden ist

DIY DesignMarkt
Kassel| Südflügel KulturBahnhof
Samstag, 25. November
16:00 – 22:00 Uhr

Dings und Bums für Hinz und Kunz
Polyester Klub | Oldenburg
Samstag, 2. Dezember
11:00 – 17:00 Uhr

Heimathafen
Zollhaus | Leer
Sonntag, 3. Dezember
11:00 – 18:00 Uhr

Diese Woche wollen wir es also nochmal wissen und haben täglich ab 14 Uhr geöffnet und ja, am Wochenende und am Feiertag machen wir früher auf…
Allerdings ist das auch die letzte Woche, wo wir unter der Woche auf haben werden, ab 6. November ist dann Montags bis Donnerstags geschlossen und wir werden dann Freitag bis Sonntags auch nur noch bis 17 Uhr aufhaben…
Aber das ist Schnee von nächster Woche, diese Woche haben wir noch bis 18 Uhr auf. Und wir freuen uns natürlich auf euch
Am Dienstag öffnen wir natürlich schon um 12 Uhr

Und außerdem haben wir den Laden voller Seife… und Duschjellys und Badeöle… und noch viel mehr

Und wieder öffnet die Tausendschön am Sonntag den 8-10-17 in Bremen ihre Pforten und natürlich sind wir wieder mit von der Partie.

Und eigentlich haben wir damit auch schon alles gesagt, denn zur Tausendschön muss man ja wohl nichts mehr sagen. Ok, man könnte jetzt natürlich noch erwähnen, das wieder über 100 Aussteller mit dabei sind und wir uns freuen ein Teil der Show zu sein. Das ganze findet jetzt zum fünften Mal in den Großmarkthallen in Bremen statt. Parken und Eintritt ist mal wieder kostenlos, und falls man mit der Tram kommen möchte: Mit der Linie 3 bis Waller Ring und dann einfach den anderen folgen, denn die wollen auch dort hin 🙂

Wir freuen uns auf euch

 

Und nächste Woche sehen wir uns in Hannover !

Ja irgendwie experimentieren wir wohl sehr gerne und heraus kommt: noch ’ne neue Seife.

Ok, der Name ist jetzt nicht wirklich Aussagekräftig, aber bitte nicht voreilig sein:
Der neue Duft ist blumige Mischung aus getrockneten Blüten, süßer Orangen, grünen Blättern und Kamille.
Herznote: Mimose und violetten Blättern
Basisnote ist eine beruhigende Mischung aus Moschus, Bernstein, Sandelholz und Vanille

Doch, das hat was

Auch diese Woche füllen wir mal wieder die Regale auf.

Und… wer genau hinschaut, erkennt natürlich sofort, dass schon wieder eine neue Seife dabei ist

Ab heute haben wir zwei neue Seifen im Laden, die unterschiedlicher nicht sein können.

Lilly mit zartem Maiglöckchenduft in der Herznote, im Vordergrund steht die Lilie, verführt mit einer süßen Harmonie aus vergangener Zeit.

Neroli mit dem Duft von Bitterorange, herb fruchtig, zeigt sich von einer ganz anderen Seite. Hier haben wir eine duftende Seife geschaffen die sowohl zu einer Frau als auch zu einem Mann passend erscheint.

Beide Seifen haben wir mit frischer Mandelmilch gesiedet, für eine weiche und zarte Haut…

Und sonst, am besten einfach mal vorbei kommen und reinschnuppern

   

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Grüße Euer Seifenweib und natürlich sind auch diese Seifen Palmölfrei

 

 

Es ist ja nicht gerade so, als hätten wir nicht schon genügend damit zu tun, unser Seifenprogramm vorrätig zu halten, irgendwie passiert es uns immer wieder das unser Äth. Öle Lieferant (ein gar böser Mensch 🙂 ) zu uns kommt und sagt: schnupper doch mal !

Und was ist die Folge: Wieder was neues im Seifenladen
Da wir Helene ja schon mit Erfolg als Gesichts und Körperbalsam anbieten
Was lag da näher, es auch mal als Seife auszuprobieren

Ab morgen also anschnuppern im Laden

 

Passend zu diesem wirklich wunderbarem Wetter haben wir unsere neue Seife in den Laden gebracht
Sommer-Feeling
Der Duft ist eine Mischung aus Limone und Eukalyptus

Was soll man dazu noch schreibe, spricht doch alles für sich, bzw für die Seife
Natürlich auch wieder mit unserem Dangaster SoleWasser gesiedet
Und mal fürs Protokoll: Natürlich palmölfrei, wie alle unsere Produkte
Und vegan !
Also einfach mal vorbeischnuppern kommen 🙂

wie schon im letzten Jahr finden auch 2017 wieder Kurse für die Sinne statt. Jeden Freitag ab 15.00 Uhr startet immer ein Kurs. Wir beginnen mit den Osterferien und enden mit den Herbstferien.

Nähere Infos erhalten sie im FrieBo oder bei der Info im Weltnaturerbe Portal oder im Laden der Dangaster Seifenmanufaktur.

Hier schon mal etwas zum schnuppern.

Wir fertigen kleine Filzseifen-Schäfchen. Sie duften nach Lavendel und können vielseitig genutzt werden. Als Duftschaf im Schrank, auf der Komode, im Badezimmer oder einfach damit waschen. Die Schafwolle macht ein schönes Peeling und hat durch das natürliche Lanolin ein schöne rückfettende Eigenschaft.

Kursgebühr incl. Material: 9,50 € Kursdauer ca. 1,5 Std.

schaf1

Ich packe kleine Bastelsets, damit man zu Hause noch eine ganze Herde Schafe basteln kann, soweit man möchte.

schaf2

Mehr zu diesem Thema demnächst hier. Weitere Kurse sind geplant:

Kunterbuntes Badesalz selber machen.

Seifenbälle aus Seifenrasperl herstellen

Filzseifenbälle herstellen

kurs1

Liebe Grüße euer Seifenweib

Am Wochenende… ist sie endlich zu bekommen:
Die wohl seltenste Seife überhaupt: Wattschweinseife

Wir waren in der Seifenmine gewesen und haben in einem abgelegenen Stollen doch noch ein paar Stücke aus dem harten Fels schlagen können:

wattschweinseife

 

 

 

 

 

 

 

 

Das besondere an ihr..? Nun, es handelt sich dabei um eine Waschechte Wattseife
die natürlich nach Erdbeere duftet

Womit würden Wattschweine sich auch sonst wohl waschen wollen 🙂