Hanselife | Kreativzeit | Designmarkt

In Halle 7 der Messe Bremen findet ihr uns mit einem reichhaltigen Angebot an Seife & Co.
Freitags von 12-20 Uhr und Sa/So von 10 bis 18 Uhr findet Ihr uns auf Standplatz DW21, gegenüber dem Gastrobereich.

Der Laden in Dangast hat natürlich trotzdem und zu den bekannten Zeiten geöffnet

Wir haben es ja schon mal angedroht und hier ist er nun, der neue Adventskalender, 24x Seife ohne Palmöl. Das war vielleicht ne Arbeit, bei jedem Seifesieden daran zu denken, auch noch Stücke für den Seifenkalender mit zu gießen, aber es ist uns gelungen und nach entsprender Vorbereitungszeit ist er endlich fertig.

Natürlich haben wir den Kalender auch in Bremen / Hamburg / Kassel / Norden dabei, aber im Shop und Laden ist er ab heute zu bekommen.

Natürlich spoilern wir nicht, welche 24 Stücke Seifen wir eingepackt haben, für allen, die trotzdem wissen möchten was drin ist:

Earl greyErdbeereFliederFriesengartenHeckenroseHeleneHonigIngwer-ZitroneKokos-OrangeLavendelNautikPatchouliRhabarberSandelroseSchöne Füße    

SeepferdchenShampoo: withoutStrandWattseife withoutWeihnachtWilder WaldWithoutZitroneZitronenmleisse

Alle anderen überlesen das bitte…

 

 

 

 

 

 

ach ja… Und das alles für 34,95 Euro

Der letzte Kurs war lustig. Die „Wattschweinfreunde Dangast“ und umzu haben sich am 4.07. zum Kurs „Wattschweine“ eingefunden. In fröhlicher Runde entstanden schöne Wattschweine, die jetzt den Jadebusen bevölkern. Hier könnt ihr zwei Wattschweinchen sehen

 

 

 

 

 

 

Natürlich gibt es noch mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Croko-Wattschwein in Arbeit. Der kleine vorne kann gar nicht hinschauen.

 

 

 

 

 

 

Morgen gibt es wieder einen Kurs. Wir kursen im Weltnaturerbeportal im Foyer. Beginn 15.00 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.

Kursgebühr incl. Material 10,00 €

Am Freitag werden Seifenbälle hergestellt. Auch hier starten wir um 15.00 Uhr.

Liebe Grüße euer Seifenweib Margarete

 

 

Nächste Woche starten die ersten Bundesländer mit den Sommerferien. Das heißt, ab den 25.06.2018 ist unser Seifenladen täglich geöffnet.

Öffnungszeiten: wenn wir da sind, sind wir da oder sicher von 14.00 bis 18.00 Uhr. An den Wochenenden kommen wir früher.

Kurse im Weltnaturerbeportal:

Freitag den 22.06.

 

 

 

 

 

 

 

Filzseifenbälle, das können auch schon die Kleinen ab 3 Jahre und natürlich die Großen. Wir fertigen zwei Filzseifenbälle. Kursgebühr 6,50 € incl. Material.

Beginn 15.00 Uhr

Mittwoch, den  27.06.2018 gibt es dann die Duftwattschweinchen. Hier müssen sie sich anmelden. Dieser Kurs hat eine Mindestteilnehmerzahl von 12- 15 Menschen ab 6 Jahre

Kursgebühr 8,00 € wir fertigen ein Duftwattschwein. Natürlich auch dieser Kurs incl. Materialkosten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trommelwirbel! Am 4.07.2018 machen wir ein Wattschwein aus Filz. Eine Skulptur. Ich habe Rohlinge vorgefertigt, so dass jeder ein schönes Wattschwein mit nach Hause nehmen kann.  Kursgebühr 10,00 € incl. Material. Kursdauer ca. 2 Stunden. Wir beginnen um 15.00 Uhr. Bitte anmelden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild aus den letzten Wattschweinkurs

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche euch einen schönen Tag. Bis morgen zum Kurs Filzseifenbälle

Liebe Grüße euer Seifenweib Margarete

Ups, Freitag der 13.4…., trotzdem und sowieso

Seifenbälle selbst gemacht

um 15.00 Uhr im Weltnaturerbeportal

wie immer mit Margarete Nedballa

 

 

Für alle aus Bremen und Umzu und sowie für alle die dazu Lust haben und eben nicht nach Dangast können oder wollen, wegen dem eisgigen Wind, weil der Weg zu weit ist oder es sich einfacher machen wollen… Die Dangaster Seifenmanufaktur kommt mal wieder nach Bremen auf die Tausendschön. An der bekannten Adresse in den Großmarkthallen finden wieder die Tausendschön statt mit freien Eintritt und freien parken.

Neben handgemachter Seife aus Dangast (und woher auch sonst) sind für die sechste Ausgabe der TAUSENDSCHÖN am Sonntag, den 18. März 2018 bislang über 120 Aussteller angemeldet. Das bedeutet volle Hütte und viel zum stöbern. Wir freuen uns darauf auch diesmal wieder ein Teil der Veranstaltung zu sein und haben sogar eine neue Seife mit im Gepäck… Also einfach mal gucken kommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Wir haben natürklich wieder Seife (Milchseifen, vegane Seifen, Naturseifen, Wattseife), Duschjellys, Handbalsam, Badeöl, Shampooseifen und Lippenbalsam mit dabei, sollte noch was fehlen, ruhig ne Nachricht schreiben, wir versuchen dann entprechend was einzupacken

Eigentlich hasse ich es wie die Pest, wenn die Menschen im Januar oder Februar schon wieder davon sprechen: Das Jahr ist ja fast schon wieder rum, aber machen wir uns nichts vor, auch wir müssen weiter als 4 Wochen denken und so haben wir dann die Zusage bekommen für einen Markt, der am 1. Dezember statt findet.
Auch wenn wir nicht so weit gerade denken möchten: Weil, ich warte erstmal sehnsüchtig auf Sommer und warm, müssen wir, was unsere ‚On-Tour-Termine‘ betrifft, leider schon soweit vorplanen.
Hier schon mal eine kleine Übersicht, wie wir unterwegs sein werden:

Heimathafen
Leer| Zollhaus
Sonnatg, 22. Juli
11:00 – 18:00 Uhr

Hanse Life
Bremen | Messe
Freitag, 21. September
10:00 – 20:00 Uhr
Samstag, 22. September
Sonnatg, 23. September
10:00 – 18:00 Uhr

DIY DesignMarkt
Hamburg| Hanseviertel
Sonntag, 21. Oktober
11:00 – 18:00 Uhr

Markt für Kunst und Handwerk
Oldenburg | WEH
Samstag 3. November
Sonntag 4. November
10:00 – 17:00 Uhr

DIY DesignMarkt
Kassel | Kulturbahnhof
Sonntag, 1. Dezember
16:00 – 22:00 Uhr

 

wie versprochen, wir verpacken viele Produkte in Glasbehälter. Als 1., Trommelwirbel, Handbalsam Ringelblume und Sanddorn.
Das Gute daran, ist das Gute darin. Der neue Tiegel enthält doppelt soviel Inhalt, aber kostet weniger als gedacht. Anstatt 13.00 €, das wäre das Doppelte von wie üblich 6,50 €, nur 8,50 €.
Das heißt sie haben mehr Handbalsam im Tiegel und außerdem helfen wir der Umwelt.
Uns so sehen die Tiegel aus, hier ein vorher und nachher Bild

Das macht schon einen kleinen Unterschied.

Wir bringen die ersten Tiegel noch vor Ostern in den Laden.

In der kommenden Woche werden die ersten Gesichts- und Körperbalsam in Glastiegel verpackt.

Eine andere kleine Neuigkeit: Pfotenbalsam für unsere lieben Hunde. Hilft bei trockenen Pfoten und rissigen Hautballen.

Das ist nur Gutes verarbeitet, Sheabutter für die Pflege, Bienenwachs und Lanolin damit die Feuchtigkeit fern gehalten wird, etwas Hanföl, Jojobaöl und dies und das. Natürlich ohne ätherische Öle. Jenny findet das Balsam tooooooooooooool und hat schöne glatte Pfötchen.

Die Dosen sind schon verpackt, müssen nur noch angehübscht werden.

Ein schönes Wochenende wünscht das Seifenteam

Thomas und Margarete

 

Zusatz für eine Haarspülung. Vermindert den Gelbton in grauen Haaren. Klappt natürlich auch bei blonden Haaren.
Malven sind in ganz Europa verbreitet. Früher gehörten sie in jeden Bauerngarten und findet sie heute noch an Wegrändern, Bahndämmen und Schuttplätzen. Wer einen Garten hat sollte sich unbedingt Malven anpflanzen. Sie gedeihen auch im Blumentopf gut. Die violette oder blaue Malve eignet sich hier am besten. Natürlich kann man auch jede andere Malve verwenden. Allerdings für unsere Tinktur eignet sich die violette oder blaue Malve am besten.
Die Malve gehört zu den ältesten Heilkräutern. Unter der Bezeichnung Tung Kuei Tze war sie schon vor 5000 Jahren bei den Chinesen eine beliebte Heilpflanze zur Behebung von Verdauungsstörungen. In der Bibel heißt es das Moses den Fieberkranken Malventee zu trinken gab. Neben Blüten und Blätter verwendet man in der Kräuterheilkunde auch die getrockneten Malvenwurzeln. Die Wurzeln und Blätter der Malve werden für einen Trunk kalt angesetzt. Die sich bildenden Schleimstoffe wirken nicht nur mildernd auf nervösen Darm und Magen, sondern lindern auch Husten und fördern die Schleimsekretion.
In der Kosmetik finden die Malvenblüten eine breite Anwendung. So hilft die Malve bei sensibler und trockener Haut. Neben den in der Pflanze enthaltenen pflanzlichen Schleim, Gerbstoff und ätherischen Ölen gehört der wasserlöslichen violette Farbstoff der Blütenblätter (Malvin), zu einem kosmetischen Mittel der speziellen Art.
Heute machen wir eine Tinktur. So nebenbei erwähnt, getrocknete Malven bekommt man auch in der Apotheke.

20g Malvenblüten
100g Kosmetisches Basiswasser (Wodka 70%)
1 Flasche


Die trockenen Blüten in die Flasche füllen und mit Kosmetischem Basiswasser auffüllen. Gut durchschütteln und an einem warmen dunklen Ort 2 Wochen ziehen lassen. Danach abseihen und durch einen Kaffeefilter noch einmal filtern.

Für eine Haarspülung 2 Eßl. Malventinktur
½ Tasse Obstessig
1 Tasse destilliertes Wasser (abgekochtes Wasser geht auch)
Alles mischen und als Spülung nachdem die Haare gewaschen sind, verwenden. Die Spülung sanft auf  Kopf und Haare einmassieren. Verhindert Gelbbildung bei grauen und blonden Haaren. Die Haarspülung wird nicht ausgewaschen. Der Obstessig entfernt auf sanfte Weise Kalk- und Seifenrückstände und verhindert somit Kopfjucken.

Zum Schluss die Flasche kennzeichnen, damit ihr pünktlich die Tinktur abseihen könnt.

Viel Spaß bei der Fertigung wünscht euer Seifenteam, Thomas und Margarete