Na gut, vielleicht eher ein Blick in unser Seifendepot, aber hier liegen die Seifen für den Verkauf, bzw noch zum reifen. Ist ja wie Käse, durch den Reifeprozess werden die Seifen immer besser.

Denke mal, für Ostern sind wir gewappnet. BTW Ostern, ab dem 12. April haben wir dann wieder täglich geöffnet.

Manchmal muss man sich auch schon mal selber auf die Schulter klopfen und sagen: Wir haben wirklich gut duftene Seifen. Allerdings muss man auch eingestehen, dass es nicht jederfraus Sache ist. Nicht jeder möchte oder kann beduftene Produkte genießen, weil der Duft Käse ist oder weil Duftstoffe zwischendurch auch schon mal Allergien auslösen. Doof !

Aber wir wären ja nicht wir, wenn wir nicht entsprechende Produkte im Programm hätten. Daher hier mal eine kleine Liste unsere unbeduftenen Produkte:
– Naturseife
– Wattseife
– Shampposeife
– Rasierseife
– Handbalsam
– Gesichts- und Körperbalsam
– Salzpeeling
– Handbalsam
– Duschjelly
– Körperbutter
– Lippenbalsam

Damit sollten eigentlich alle Prodkte von uns auch einmal – without – sein. Wenn ich was vergessen haben sollte:  A oder B Scheid geben.

Endlich haben wir es geschafft. Unser Bartbalsam ist fertig und im Laden. Wir haben gute Shea-Butter, Jojobaöl, Mandelöl, kaltgepresstes Bio-Kokosöl, Lanolin und Bienenwachs zu einem feinen Bartbalsam verarbeitet. Dieser soll Bart und Haut pflegen. Eine kleine Menge reicht aus um die Barthaare geschmeidig zu machen. Bart und  Haut fühlt sich weniger trocken an und „Mann“ fühlt sich rund um wohl.

Was ist Sheabutter?
Sheabutter ist ein fetthaltiges Extrakt aus dem Samen des Sheabaumes( der Samen ist eine große Nuss), der vorwiegend im afrikanischen halbtrockenen Savannengürtel wächst. Das Extrakt ist eine natürliche Vitamin A Quelle und enthält eine Reihe von Inhaltsstoffen mit biologischer Wirkung. Diese geben Sheabutter seine große feuchtigkeitsspendende Wirkung für die Hautpflege und bemerkenswerte, heilende Eigenschaften für Hauterkrankungen wie Hautunreinheiten, Juckreiz, Sonnenbrand und Wunden.

Lanolin: Auch Wollwachs ist das Hautfett der Schafe, welches nach der Schurr gewonnen wird. Lanolin ist ein ausgezeichnetes Hautpflegeprodukt und wird seit Jahrhunderten zur Gewinnung von Salben genutzt.

Mandelöl: Der hohe Ölsäureanteil im Mandelöl wirkt positiv auf die Haut, pflegt sie, macht sie geschmeidig und schenkt ihr Feuchtigkeit. Im Mandelöl sind neben den wertvollen Fettsäuren viele wichtige Vitamine und Mineralien enthalten, die in ihrer Kombination ein glattes und gesundes Hautbild hervorrufen. Sie tragen zum Zellschutz und zur Zellerneuerung bei.

Jojobaöl: Dieses hochwertige Pflanzenwachs wird für kosmetische und für industrielle Zwecke verwendet. Es enthält Provitamin A und Vitamin E, pflegt durch seine günstige Fettsäurenzusammensetzung die Haut und ist für alle Hauttypen geeignet. Es schützt vor Austrocknung, ohne einen schmierigen Film auf der Haut zu hinterlassen (da es sich ja nicht um ein Öl handelt), es ist leichtEntzündungshemmend und riecht nur sehr schwach. Es wird als Massageöl und in der Haarpflege verwendet. Jojobaöl hat einen natürlichen Lichtschutzfaktor von drei bis vier und wird deswegen als Basisöl für Sonnenöle verwendet. Auch bei der Herstellung selbstgefertigter Kosmetik wird es wegen seiner positiven Eigenschaften häufig eingesetzt. So ist Jojoba-Öl ausgesprochen oxidationsstabil und trägt zur Stabilisierung von Ölmischungen bei, erhöht die Elastizität der Haut und schützt sie langanhaltend zuverlässig vor Feuchtigkeitsverlust.

Kaltgepresstes Bio Kokosöl, Bienenwachs runden das Balsam ab.

Eigentlich haben wir den Balsam für unseren Enkel entwickelt und er bekommt vom Osterhasen eine Dose ins Nest gelegt. Fehlt nur noch eine schöne Bartpomade für das Styling. Die kommt und ist schon in der Entwicklung. Bis Pfingsten haben wir sie dann auch im Regal.

Und immer dran denken, weniger ist mehr. Also nicht so tief ins Töpfchen greifen.

 

 

 

 

 

Wir wünschen schöne Feiertage

euer Seifenteam, Thomas und Margarete

Für alle aus Bremen und Umzu und sowie für alle die dazu Lust haben und eben nicht nach Dangast können oder wollen, wegen dem eisgigen Wind, weil der Weg zu weit ist oder es sich einfacher machen wollen… Die Dangaster Seifenmanufaktur kommt mal wieder nach Bremen auf die Tausendschön. An der bekannten Adresse in den Großmarkthallen finden wieder die Tausendschön statt mit freien Eintritt und freien parken.

Neben handgemachter Seife aus Dangast (und woher auch sonst) sind für die sechste Ausgabe der TAUSENDSCHÖN am Sonntag, den 18. März 2018 bislang über 120 Aussteller angemeldet. Das bedeutet volle Hütte und viel zum stöbern. Wir freuen uns darauf auch diesmal wieder ein Teil der Veranstaltung zu sein und haben sogar eine neue Seife mit im Gepäck… Also einfach mal gucken kommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Wir haben natürklich wieder Seife (Milchseifen, vegane Seifen, Naturseifen, Wattseife), Duschjellys, Handbalsam, Badeöl, Shampooseifen und Lippenbalsam mit dabei, sollte noch was fehlen, ruhig ne Nachricht schreiben, wir versuchen dann entprechend was einzupacken

Eigentlich hasse ich es wie die Pest, wenn die Menschen im Januar oder Februar schon wieder davon sprechen: Das Jahr ist ja fast schon wieder rum, aber machen wir uns nichts vor, auch wir müssen weiter als 4 Wochen denken und so haben wir dann die Zusage bekommen für einen Markt, der am 1. Dezember statt findet.
Auch wenn wir nicht so weit gerade denken möchten: Weil, ich warte erstmal sehnsüchtig auf Sommer und warm, müssen wir, was unsere ‚On-Tour-Termine‘ betrifft, leider schon soweit vorplanen.
Hier schon mal eine kleine Übersicht, wie wir unterwegs sein werden:

Heimathafen
Leer| Zollhaus
Sonnatg, 22. Juli
11:00 – 18:00 Uhr

Hanse Life
Bremen | Messe
Freitag, 21. September
10:00 – 20:00 Uhr
Samstag, 22. September
Sonnatg, 23. September
10:00 – 18:00 Uhr

DIY DesignMarkt
Hamburg| Hanseviertel
Sonntag, 21. Oktober
11:00 – 18:00 Uhr

Markt für Kunst und Handwerk
Oldenburg | WEH
Samstag 3. November
Sonntag 4. November
10:00 – 17:00 Uhr

DIY DesignMarkt
Kassel | Kulturbahnhof
Sonntag, 1. Dezember
16:00 – 22:00 Uhr

 

Draußen ist es kalt und fast wäre uns das Balsam im Topf gefroren. Nicht Bange machen, dachten wir uns und ran an die Arbeit. Die Seifenküche ist eine große Halle (90 qm), da kann es im Winter ganz schön kalt werden. Gut für Milchseifen dachten wir uns und haben neue Zitronenmelissenseife gemacht. Wenn es schön kalt ist, dann werden Milchseifen nicht so heiß und lassen sich einfacher verarbeiten. Zitronenmelisse mit frischer Bio-Zitronenmelisse und Bio-Mandelmilch.

Für das Wochenende gibt es dann neues leckeres Blaubeermuffin-Duschgel. Frisch gesiedet ist eine schöne Vanille-Wildkirsch-Seife. Diese auch ohne Probleme im Topf, kein andicken, alles schön. die Kälte sei dank.  Ich glaube da hat sich noch ein Vanille-Wildkirsch-Duschjelly eingechmuggelt. Für alle Fruchtfreunde genau das Richtige.

Und natürlich wird das Gescihts- und Körperbalsam frisch aufgefüllt.
Kaum zu glauben im Dezember fragte eine Kundin nach einem Balsam ohne Duftstoffe. In der selben Woche die erste Charge angefertigt, trotz Winterzeit und nur am Wochenende geöffnet ist das Balsam seit 2 Wochen ausverkauft. Habe diese Woche direkt neues gemacht. Also Without Gesichts- und Körperbalsam kommt am WE in den Laden. Außerdem gibt es frisches Gesichts- und Körperbalsam: Kokos-Orange und Geest. Langsam füllen sich die Regale. Wir sind fleißig. Zu Ostern zeigen wir ein schönes Sortiment unserer Produkte. Bis dahin haben wir nur am Wochenende geöffnet.  Bitte daran denken. In den Osterferien starten die ersten Kurse, für einige Kurse benötigen wir eine Anmeldung.

Wir wünschen euch einen schönen Tag euer Seifenteam

Thomas und Margarete

 


Das erste Produkt mit Ursteinsalz. Habe diese Woche Badesalz gemacht und bringe es heute in den Laden. Natürlich in schöne Bügelgläser verpackt. Wie immer sparsam im Verbrauch, 2-3 Teel. reichen für ein Wannenbad.

Ur-Steinsalz, das hochwertige und unbehandelte Steinsalz, stammt aus den Salzablagerungen der Urmeere und ist über 200 Millionen Jahre alt. Die Steinsalzstücke werden bergmännisch gewonnen, mechanisch zerkleinert, vermahlen und anschließend abgefüllt

Erkältungsbadesalz
Harmonie-Badesalz

außerdem werden jede Menge Seifen aufgefüllt.
Bis nachher euer Seifenweib Margarete

… das Sie denken, was treiben die eigentlich den ganzen Tag so, jetzt, wo doch eigentlich Winter ist
Nun, wir machen Seife
Ok, auch den Rest wie Duschjelly, Handbalsame, Körperbutter und Badeöle, halt eben die Dinge, welche die Regale im Laden wieder füllen werden.
Und da wir uns nicht nur auf altbewertes verlassen möchten, kommen immer irgendwelche neue Dinge hinzu und andere verkaufen wir aus

Ganz neu und ganz frisch und daher auch erst zu Ostern haben wir eine neue Seife im Programm:

Einige kennen diesen Duft schon, haben wir Ihn ja auch als Gesichts- und Körperbalsam schon im Programm

 

 

 

 

 

 

 

 

Und demnächst eben auch als Peeling, als Seife und als Duschjelly

Wir sind mal kurz wech und können in dieser Woche keine Bestellungen bearbeiten. Ab Freitag, den 12.01.2018 sind wir wieder für sie da.

Bis nächste Woche sagt das Seifenweib und das Team der Dangaster Seifenmanufaktur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Morgen, 2. Dezember werden wir mal in Oldenburg zu finden sein.

Dings und Bums für Hinz und Kunz

im Polyester Klub, Am Stadtmuseum 15, Oldenburg werden wir auf dem Kreativmarkt von 11-17 Uhr all unseren Fans das neuste aus der Dangster Seifenmanufaktur plus ein paar Klassiker (zB. Wattseife) feil­bie­ten. Doch, das Wort wird laut Duden zusammen geschrieben.
Egal, wir werden da sein und Ihr hoffentlich auch.

Wir freuen usn jedenfalls