Apfelseife Wir nennen sie Apfelblüte Aber eigentlich riecht sie wie ein frischer grüner Apfel. Einfach frisch und lecker. Erinnert mich an früher, da gab es mal ein Apfelshampoo, aber das ist auch schon eine Weile her. Grün, lecker und sanft schäumend. Wer es fruchtig und frisch mag, hier sind sie gut beraten. Wer den Duft frischer Äpfel im Bad gerne riecht, sollte sich diese Seife zulegen. Man riecht sie, bevor man nach ihr greifen kann.



Die Heilkraft kommt direkt aus dem Wattenmeer. Der Dangaster Heilschlick enthält als reines Naturprodukt neben Sand, Kalk und Mikroorganismen auch Vitamine, Mineralien und Schwefel. Dadurch wirkt er auf der Haut entzündungshemmend und Durchblutungsfördernd. Sein sanfter Peeling gibt der Haut zusätzliche Pflege. Meersalz und ätherische Öle runden das Wohlfühlprogramm für Ihre Haut ab. Dangaster Wattseife reinigt gut und was noch besser ist, die Haut fühlt sich nach diesem ultimativem Rubbelprogramm zart und glatt an.
Ich nehme sie zum duschen, nach der Gartenarbeit oder auch mal, wenn das Fahrrad streikt und ich etwas reparieren musste. Denn sogar der Schmier der dreckigen Kette löst sich in Wohlgefallen auf. Aber das Beste, die Hände werden nicht nur sauber, sie sind weich und glatt. Denn Wattseife trocknet die Haut nicht aus, sie pflegt und glättet die Haut wunderbar.
Vielleicht liegt es an unserem wunderbaren Watt, oder aber auch daran, dass eine ordentliche Portion Milch dieser Seife zugefügt wird. Damit alles schön veganisch ist, haben wir Kokosmilch genommen.

Wattseife kostet per 100 g      4,00 €
Die Stücke sind nicht alle gleich geschnitten wie Sie auf dem Bild sehen können, aber ich wiege alles vor dem Versand ab.

Gerechnet wird nach dem Wiegen.
Die Wattseife kommt in einer Frischebox mit Muscheln von unserem Strand zu Ihnen nach Hause. Natürlich selbst gesammelt, so wie wir auch das Watt selber ernten, und das bei Wind und Wetter. Wir produzieren diese Seife das ganze Jahr, nur wenn die Nordsee zugefroren ist, dann bekommen wir ein kleines Problem mit der Produktion.