wie schon im letzten Jahr finden auch 2017 wieder Kurse für die Sinne statt. Jeden Freitag ab 15.00 Uhr startet immer ein Kurs. Wir beginnen mit den Osterferien und enden mit den Herbstferien.

Nähere Infos erhalten sie im FrieBo oder bei der Info im Weltnaturerbe Portal oder im Laden der Dangaster Seifenmanufaktur.

Hier schon mal etwas zum schnuppern.

Wir fertigen kleine Filzseifen-Schäfchen. Sie duften nach Lavendel und können vielseitig genutzt werden. Als Duftschaf im Schrank, auf der Komode, im Badezimmer oder einfach damit waschen. Die Schafwolle macht ein schönes Peeling und hat durch das natürliche Lanolin ein schöne rückfettende Eigenschaft.

Kursgebühr incl. Material: 9,50 € Kursdauer ca. 1,5 Std.

schaf1

Ich packe kleine Bastelsets, damit man zu Hause noch eine ganze Herde Schafe basteln kann, soweit man möchte.

schaf2

Mehr zu diesem Thema demnächst hier. Weitere Kurse sind geplant:

Kunterbuntes Badesalz selber machen.

Seifenbälle aus Seifenrasperl herstellen

Filzseifenbälle herstellen

kurs1

Liebe Grüße euer Seifenweib

das letzte Mal in diesem Jahr gibt es einen Kurs im Weltnaturerbe Portal.

Heute geht es um das Seifenfilzen. Wir stellen Filzseifenkugeln her.

Kursbeitrag: 6,50 € pro Person

incl. Material jeder Kursteilnehmer kann sich zwei Filzseifenbälle herstellen.

Kursleiterin: Margarete Nedballa – Dangaster Seifenmanufaktur

 

Wir sehen uns im nächsten Jahr mit vielen neuen Kursen und Ideen Rund um den Jadebusen wieder

Hände waschen wie vor hundert Jahren

Seifenbälle sind aus der Mode gekommen. Früher lagen diese feinen Toiletseifen in jedem gut sortiertem Haushalt in der Seifenschale. Heute in Zeitalter der Industrialisierung werden diese feinen Handwaschbälle nicht mehr angefertigt. Sie machen ein wenig Arbeit bei der Fertigung, sind aber leicht herzustellen.
Kurs: Handwaschbälle wie aus alter Zeit incl. Material 5,00 € pro Person
Ein Kurs für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahre
Kursdauer: ca. 1 Stunde

Wir beginnen um 14.00 Uhr

Liebe Grüße vom Seifenweib