Corona hat uns fest im Griff, deshalb bleibt der Laden in Dangast bis auf weiteres geschlossen. Wir hoffen das der Spuk bald vorbei ist und wir uns alle gesund und munter wiedersehen.

Ihr könnt gerne Online bestellen, entweder per Email oder in unserem Etsy Shop. Telefonisch sind wir schlecht zu erreichen, deshalb besser per Email, das klappt immer. Der Onlinekatalog befindet sich auf dieser Seite.

Ausserdem  fallen alle Kurse im Weltnaturerbeportal bis nach Ostern aus. Wir sehen uns mutmaßlich am 17.04.  wieder. Falls bis dahin weitere Probleme auftreten sollten, melden wir uns hier zurück.

Bleibt alle Gesund und Munter

Liebe Grüße euer Seifenweib Margarete Nedballa

 

starten im April. Wir beginnen mit dem Duftseifenschäfchen. Von da an gibt es in den Ferien jede Woche einen Kurs. Hier ein Blick in meinen Kurskalender.

3.04.2020 Duftseifenschäfchen

Wir stellen eine Filzseifen her. Diese hat die Form von einem Schaf. Sieht dann so aus. Innen befindet sich eine schöne Schafmilchseife. Die Schafmilch stammt von unseren Schafen aus der Region. Dann wird die Seife mit Schafwolle umwickelt und zum Schluss mit der Trockenfilznadel ein Kopf gefilzt. Das Seifenschäfchen sieht dann so aus

Karfreitag gibt es keinen Kurs

17.04.2020 Seifenbälle wie in jedem Jahr

Wir haben Seifen geraspelt und aus diesen kneten wir Seifenbälle, die mit frischen Kräutern und Blüten her gestellt werden. Für den Duft nehmen wir ätherische Öle.

24.04.2020 Filzseifenbälle

Das sieht dann so aus. Seifchen mit Schafwolle umfilzt. Macht schön sauber, schöne weiche Haut und ist ein sanftes Peeling, das selbst Kinder nach einer Wattschlacht verwenden können.

Für den Kurs Duftseifenschäfchen wäre es schön, wenn sie sich anmelden. Hier kann ich nicht so viele Menschen zulassen. Die Teilnehmerzahl ist auf 12-15 Personen begrenzt.

Freitags starten die Kurse in der Regel um 15.00 Uhr. Nur das Filzseifenschäfchen beginnt um 14.00 Uhr.

Und nun noch etwas in eigener Sache. Auf den Rückseiten der Seifenverpackung steht oben die deutsche Bezeichnung der Inhaltsstoffe und unten die lateinische Bezeichnung dies wird von der EU so vorgeschrieben. Unseren Kunden zuliebe haben wir uns dafür verwendet, die Inhaltsstoffe auf Deutsch zu deklarieren. Um Missverständnisse zu vermeiden, können sie die Inhaltsstoffe immer in deutscher Sprache überprüfen.

Castoröl ist Rizinusöl, kein Industrieöl, was immer das sein soll. Dieses ist auch von keinen „Castortransport“ aus den Wagon gefallen. Dies nur mal so am Rande bemerkt. Die meisten lateinischen Begriffe sind einfach zu übersetzen, einige klingen halt komisch. Außerdem kann man alles im Internet überprüfen.

Liebe Grüße und einen guten Start in den Frühling

Eure Margarete, das Seifenweib

 

In diesem Jahr habe ich ein altes Thema wieder hervorgeholt. Im nächsten Monat gibt es wieder Duftsachets im Laden.

 

 

 

 

 

Wellnes für den Wäscheschrank. Es macht Spaß die Schranktüre zu öffnen und ein feiner Duft von Lavendel oder Rose, Orange-Rosmarin und Veilchen strömt uns in die Nase. Entweder fertig kaufen oder einfach selber machen. Hier könnt ihr die Anleitung bekommen

Duftsachets für den Wäscheschrank

Oder aber ihr kommt zu mir, Margarete Seifenweib, in die Kurse. Bitte vorher in den Veranstaltungskalender schauen. Jeden Freitag gibt es abwechselnd einen anderen Kurs und jetzt auch die Duftsachets. Genau das richtige um den Frühling einzuläuten.

Wir verarbeiten in den Kursen nur beste Qualität. Auch die alten Themen, wie Seifenbälle filzen und Seifenbälle wie aus alter Zeit herstellen finden wie immer an jeden Freitag statt. Wir starten in den Osterferien. Hier wird noch einmal ein Seifenschäfchen angefertigt, so dass ihr für Ostern ein passendes Geschenk verstecken könnt.

 

 

 

 

 

 

Bis dahin und liebe Grüße sendet die Margarete und das Seifenteam aus Dangast

 

 

Irgendwie klappt das nicht so mit den Anmeldungen. Ich werde deshalb wieder jeden Freitag vor Ort sein und die Seifenbälle, Filzseifenbälle und Duftschäfchen im Kurs anbieten. Jede Woche ein anderes Projekt, soll heißen wir wechseln die Kurseinheiten wöchentlich

 

 

 

 

 

 

Freitag der 5.07.2019 „Hände waschen wie vor hundert Jahren“. Seifenbälle mit Kräuter und Blüten beduften und wer mag kann auch ein wenig äth. Öl dazu geben

15.00 bis 16.00 Uhr

Liebe Grüße

Margarete Nedballa

Auch 2019 gibt es wieder Workshops für Kinder ab 6 Jahren und in Begleitung Erwachsener. Wir starten am Freitag den 12.April um 14 Uhr mit den Seifenschäfchen.

Die Teilnehmer (Kinder und Erwachsene) fertigen ein hübsches Seifenschäfchen an, das individuell mit wertvollen ätherischen Ölen „beduftet“ wird. Das Seifenschäfchen wird gefilzt und kann entweder als Peelingseife oder als „Duftschaf“ zum Einsatz gebracht werden.
Der Kurs dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden. Da die Teilnehmerzahl auf 15 beschränkt ist, wird unbedingt um eine Anmeldung unter 04451/ 91 14-0 gebeten.

Der letzte Kurs war lustig. Die „Wattschweinfreunde Dangast“ und umzu haben sich am 4.07. zum Kurs „Wattschweine“ eingefunden. In fröhlicher Runde entstanden schöne Wattschweine, die jetzt den Jadebusen bevölkern. Hier könnt ihr zwei Wattschweinchen sehen

 

 

 

 

 

 

Natürlich gibt es noch mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Croko-Wattschwein in Arbeit. Der kleine vorne kann gar nicht hinschauen.

 

 

 

 

 

 

Morgen gibt es wieder einen Kurs. Wir kursen im Weltnaturerbeportal im Foyer. Beginn 15.00 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.

Kursgebühr incl. Material 10,00 €

Am Freitag werden Seifenbälle hergestellt. Auch hier starten wir um 15.00 Uhr.

Liebe Grüße euer Seifenweib Margarete

 

 

Nächste Woche starten die ersten Bundesländer mit den Sommerferien. Das heißt, ab den 25.06.2018 ist unser Seifenladen täglich geöffnet.

Öffnungszeiten: wenn wir da sind, sind wir da oder sicher von 14.00 bis 18.00 Uhr. An den Wochenenden kommen wir früher.

Kurse im Weltnaturerbeportal:

Freitag den 22.06.

 

 

 

 

 

 

 

Filzseifenbälle, das können auch schon die Kleinen ab 3 Jahre und natürlich die Großen. Wir fertigen zwei Filzseifenbälle. Kursgebühr 6,50 € incl. Material.

Beginn 15.00 Uhr

Mittwoch, den  27.06.2018 gibt es dann die Duftwattschweinchen. Hier müssen sie sich anmelden. Dieser Kurs hat eine Mindestteilnehmerzahl von 12- 15 Menschen ab 6 Jahre

Kursgebühr 8,00 € wir fertigen ein Duftwattschwein. Natürlich auch dieser Kurs incl. Materialkosten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trommelwirbel! Am 4.07.2018 machen wir ein Wattschwein aus Filz. Eine Skulptur. Ich habe Rohlinge vorgefertigt, so dass jeder ein schönes Wattschwein mit nach Hause nehmen kann.  Kursgebühr 10,00 € incl. Material. Kursdauer ca. 2 Stunden. Wir beginnen um 15.00 Uhr. Bitte anmelden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild aus den letzten Wattschweinkurs

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche euch einen schönen Tag. Bis morgen zum Kurs Filzseifenbälle

Liebe Grüße euer Seifenweib Margarete

Jede Woche Freitag, ab 15.00 Uhr, gibt es einen Kurs

Duftende Seifenbälle selber machen

Filzeseifenbälle selber machen

Heute 11.05.2018 werden dufetende Seifenbälle hergestellt. Kursgebühr 5,– €

Mittwochs alle 14 Tage um 15.00 Uhr

Duftende Wattschweinchen und duftende Deichschäfchen

    

 

 

 

 

 

 

nächsten Mittwoch, den 16.05.,  fertigen wir duftende Deichschäfchen. Bitte anmelden

Kursgebühr 8,00 €

 

Liebe Grüße euer Seifenweib Margarete Nedballa

Ups, Freitag der 13.4…., trotzdem und sowieso

Seifenbälle selbst gemacht

um 15.00 Uhr im Weltnaturerbeportal

wie immer mit Margarete Nedballa

 

 

Draußen ist es kalt und fast wäre uns das Balsam im Topf gefroren. Nicht Bange machen, dachten wir uns und ran an die Arbeit. Die Seifenküche ist eine große Halle (90 qm), da kann es im Winter ganz schön kalt werden. Gut für Milchseifen dachten wir uns und haben neue Zitronenmelissenseife gemacht. Wenn es schön kalt ist, dann werden Milchseifen nicht so heiß und lassen sich einfacher verarbeiten. Zitronenmelisse mit frischer Bio-Zitronenmelisse und Bio-Mandelmilch.

Für das Wochenende gibt es dann neues leckeres Blaubeermuffin-Duschgel. Frisch gesiedet ist eine schöne Vanille-Wildkirsch-Seife. Diese auch ohne Probleme im Topf, kein andicken, alles schön. die Kälte sei dank.  Ich glaube da hat sich noch ein Vanille-Wildkirsch-Duschjelly eingechmuggelt. Für alle Fruchtfreunde genau das Richtige.

Und natürlich wird das Gescihts- und Körperbalsam frisch aufgefüllt.
Kaum zu glauben im Dezember fragte eine Kundin nach einem Balsam ohne Duftstoffe. In der selben Woche die erste Charge angefertigt, trotz Winterzeit und nur am Wochenende geöffnet ist das Balsam seit 2 Wochen ausverkauft. Habe diese Woche direkt neues gemacht. Also Without Gesichts- und Körperbalsam kommt am WE in den Laden. Außerdem gibt es frisches Gesichts- und Körperbalsam: Kokos-Orange und Geest. Langsam füllen sich die Regale. Wir sind fleißig. Zu Ostern zeigen wir ein schönes Sortiment unserer Produkte. Bis dahin haben wir nur am Wochenende geöffnet.  Bitte daran denken. In den Osterferien starten die ersten Kurse, für einige Kurse benötigen wir eine Anmeldung.

Wir wünschen euch einen schönen Tag euer Seifenteam

Thomas und Margarete