wir rühren fleißig und haben zur kalten Jahreszeit ein Schokomilchbad gezaubert.
Riecht lecker nach Schokolade und hat natürlich alle pflegenden Eigenschaften unserer Milchbäder.

jetzt gehe ich ganz brav in die Seifenküche und arbeite mal für die Weihnachtswerkstatt von Santa Claus.




Wir haben Milchbäder gerührt und in schöne Flaschen verpackt. Sehen ein wenig wie Milchflaschen aus.

Hinein kommen jeweils 170-180g feines Badevergnügen.

Milchbäder haben eine lange Tradition, schon Kleopatra kannte die Wonnen eines angenehmen Milchbades. Das in der Milch enthaltene Milchfett ist Rückfettend und Hautberuhigend. die Milchsäure ist wie ein sanftes Peeling und verschiedene Enzyme regen die Zellerneuerung an. Honig bindet zudem Feuchtigkeit und wirkt antibakteriell. 2-3 Eßl. in das Badewasser geben und das Bad genießen. Durch die Zugabe feiner Öle wird das Milchbad zum pflegenden Badeerlebnis.

Milchbad in einer schönen Flasche mit Metalldeckel                ca.180g                                 6,50 €

Milchbad Honigbär

Das cremige Milchbad
Milchpulver, Natron, Zitronensäre, Meersalz
Maisstärke, Honig, äth. Öle

Orangenmilchbad mit Rosmarin und Mandelöl

Rosenmilchbad mit Rosenblüten und Mandelöl

Lavendelmilchbad mit Mandelöl

Erdbeermilchbad mit Mandelöl, riecht wie ein Erdbeerbeet

Alle Milchbäder sind ohne natürlich, natürlich, das heißt wie immer bei der Dangaster Seifenmanufaktur, keine künstlichen oder chemischen Zusatzstoffe.