Auch dieses Jahr findet wieder das allseits beliebte „Teddy Open Air“ statt. Zum 3. Mal treffen sich Bärenmacher aus ganz Deutschland und stellen ihre eigenen Kreationen vor. Nicht vergessen, die Teddys erobern am 10. Und 11. August 2013 Dangast. Sie finden die Teddybären und ihre Designer von 12.00 – 17.00 Uhr wie immer vor der Dangaster Seifenmanufaktur auf dem alten Minigolfplatz.

Teddyopenair

Das Teddycollege(Atelier Margaretenbaer), eine Internetschule für Plüschtierdesign, veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Dangaster Seifenmanufaktur alljährlich diese kleine Bärenbörse. Tatsächlich erfreut sich die Veranstaltung großer Beliebtheit. Angeboten werden dort nicht nur handgefertigte Teddybären, Plüschtiere und Textilkreationen nach eigenem Design,  man kann auch allerhand Zubehör zur Herstellung seines eigenen Teddybären oder Plüschtieres kaufen.  Natürlich stehen hier die Bärenmacher mit Rat und Tat zur Seite, falls es Fragen geben sollte. So dass diese Veranstaltung  für jeden etwas zu bieten hat. Ob Fantasiebären oder einfach knuddelige kleine Schmuser, es wird ein vielseitiges Programm handwerklicher Kunst angeboten.

In diesem Jahr stellen die Abschluss-Schüler des Teddycolleges ihre Gesellenstücke dem Publikum vor. Diese werden am Samstag auf Herz und Nieren durch eine Fachjury geprüft und am Sonntag wird eine Preisverleihung für die Abschlussschüler des Teddycolleges stattfinden. Einfach vorbei schauen,  gute Stimmung gibt es bei den plüschigen Gesellen bestimmt. Denn wer bekommt keine leuchtenden Augen, wenn er einen Teddybären anschaut.  Natürlich ist der Eintritt frei.