so war das WE. Die 2.Teddy Open Air war eine gelungene Ausstellung. Wettergott und Gäste zeigten sich von ihrer besten Seite. Alles war schön beim 2. Teddy Open Air. Wir hatten jede Menge Spaß, wie man sehen kann. 10 Aussteller aus ganz Deutschland zeigten Samstag ihre kleinen Geschöpfe. Am Sonntag waren es dann 12 Aussteller. Bärenmacher, Zubehör zum Bären machen, Wolle und gestricktes, Stoffkreationen…eine schöne Auswahl, die sich sehen lassen konnte. So kam auch aus Hamburg der Hesze Baer mit vielen schönen Dingen nach Dangast. Der große Verkaufsanhänger wurde mit viel Geschickt auf den Minigolfplatz gezogen, damit er sich in das Gesamtbild einfügen konnte. Daneben folgten dann die verschiedenen Teddykünstler mit ihren Kreationen.

Unter freien Himmel war es auch, wie ein schöner Urlaubstag, und man konnte es sich gut gehen lassen.

Stricken, sonnen und ein bischen  rumblödeln ….

Die Besucher der kleinen Veranstaltung schauten doch ein wenig verwundert, dass sich auf dem alten Minigolfplatz und vor dem kleinen Laden jede Menge Teddybären tummelten.

Hier einige kleine Einblicke

ich hatte auch einen kleinen Tisch…

Hier mal keine Bären, sondern die Kreationen von Monis-Werk

Dahinter beim blauen Zelt wieder Teddybären aller Art.

Wir hatten ein schönes WE und im nächsten Jahr werden wir die Teddy Open Air zum 3.Mal starten.

Am 10.08. und 11.08.2013 erobern wieder viele Teddybären Dangast. Wer noch nicht bemerkt hat, dass es diese Ausstellung gibt. Ihr findet uns,  an der Rennweide 13, Logierhaus, das liegt auf dem Weg zum „Alten Kurhaus“, beim alten Minigolfplatz, in Dangast, das älteste Nordseebad an der Küste.

Infos zur Veranstaltung: über,  Margarete Nedballa, Atelier Margaretenbaer:

info(at)teddycollege.com